Partner und Sponsoren

Schützen Sie unsere Zukunft

In guter Gesellschaft

linie_wei

Die folgenden Sponsoren unterstützen uns tatkräftig. Werden auch Sie Sponsor!

Apothekenwald im Harz
Um die Wiederaufforstung im Harz zu unterstützen, haben der Pharmagroßhandel Richard Kehr GmbH, die NLF und die Stiftung Zukunft Wald das Projekt „Apothekenwald im Harz“ ins Leben gerufen. Nur wenige Kilometer von Bad Harzburg entfernt, westlich der Bundesstraße 4 gelegen, entsteht der "Apothekenwald im Harz". 
Vom Parkplatz des Gasthauses Marienteichbaude aus ist es nur ein kurzer Fußweg bis zur ausgewiesenen Fläche, auf der im Laufe des Jahres bis zu 10.000 Bäume gepflanzt werden sollen.
BG-Fans tragen zum Klimaschutz bei
Ab sofort können BG-Fans, die ein Ticket im Online-Ticketshop erwerben, einen frei gewählten Geldbetrag zusätzlich spenden. „Unsere Fans können so beim Ticketkauf einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten“, sagt BG-Geschäftsführer Frank Meinertshagen. „Die NLF kümmern sich um die Wiederaufforstung des Waldes, der durch klimatische Extremereignisse wie Stürme, Dürren und Hitzewellen sowie die Vermehrung von Schädlingen massiv geschädigt wurde.“ Die BG Göttingen bekommt in einem der Waldgebiete einen Bereich zugewiesen, der durch ihre Unterstützung wieder aufgeforstet wird.
Braunschweiger Hafen
Eine unserer Aufgaben ist es, gemeinsam mit unseren Kunden Logistikkonzepte unter Einbeziehung der umweltfreundlichen Verkehrsträger Schiff und Bahn zu erstellen. Ziel dabei ist unter anderen die Reduzierung von CO2-Emissionen. Nachhaltigkeit ist für uns ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit. Mit diesem Sponsoring tragen wir darüber hinaus aktiv zur CO2-Bindung und damit zum Klimaschutz bei.
Am Katzenstein bei Herrhausen entsteht der „Anker-Wald“.
Der Erhalt des Waldes, auch als Naherholungsgebiet der Region Braunschweig, liegt uns sehr am Herzen.
Holz - Reimann
Mit zwei Holzrückepferden fing 1948 alles aus dem Nichts an.
Das Unternehmen ist seiner Heimat im Harz traditionell stark verbunden und gilt heute unter Experten als eines der führenden Unternehmen in der Holzbeschaffung. Von der Holzernte über Systemlogistik mit LKW, Bahn und Schiff versorgt das Unternehmen europaweit wichtige industrielle Abnehmer aus der Holzwerkstoff-, Papier-, Energie- und Zellstoff-Industrie mit Rohholz und zählt damit zu den wichtigsten Rohstoffversorgern Deutschlands.
5.000 Güterwaggons schickt Holz-Reimann Jahr für Jahr klimafreundlich auf die Reise zu den Abnehmern in ganz Europa:
An den vier Standorten Bad Harzburg, Herzberg am Harz, Langelsheim und Stadtoldendorf arbeiten 100 Mitarbeiter.
Alfelder Zeitung
Die Alfelder Zeitung ist die größte Tageszeitung im Leinebergland, das von seinen Wäldern landschaftlich geprägt wird. Mit dem „AZ-Blätterwald“ wollen wir das Bewusstsein unserer Leser dafür schärfen, dass unser Wald Hilfe braucht. Für jedes neue Digitalabonnement sponsern wir daher einen Baum.
Harz Energie Klimawald
In unserer Region steht der Wald für Trinkwasser, saubere Luft und Artenvielfalt. Aufgrund der Trockenheit und der Ausbreitung des Borkenkäfers wird jedoch die Existenz unserer heimischen Wälder bedroht.
Dieser Entwicklung möchten wir als umweltbewusster Energieversorger aus der Region entgegenwirken.
Gemeinsam mit dem Forstamt Bad Lauterberg, haben wir daher das Klimaschutzprojekt "Harz Energie Klimawald" nördlich von St. Andreasberg initiiert.
Für jeden Abschluss eines Harz Energie regioStrom-Vertrages sponsern wir 3 Bäume sowie jeweils einen Baum bei der Umstellung auf elektronischen Postversand.
Harzclub e.V.
Der Harzklub e.V. ist als länderübergreifender Verein mit 12.000 Mitgliedern und 86 Zweigvereinen flächendeckend im Harz aktiv. Tradition ist „sexy“, denn was in den letzten Jahren zunehmend wieder in Mode kommt - Wandern, Naturschutz und Heimatpflege - fördert und betreibt der Verein seit mehr als 130 Jahren. Im Ehrenamt werden so die Grundlagen für die attraktive Wander- und Naturgenuss-Region Harz geschaffen. Die derzeitigen Waldbilder sind besorgniserregend. Dem möchte der Harzklub etwas entgegensetzen und unterstützt mit harzweiten Pflanzaktionen unter dem Motto „Der Harzklub hilft“ den langjährigen Partner NLF. Gemeinsam für gesunde, vielfältige und zukunftsfähige Wälder entlang des Harzklub – Wanderwegenetzes!
Perschmann
Verantwortungsvolles und nachhaltiges Handeln ist bei der Braunschweiger Perschmann Gruppe, zu der neben der Hch. Perschmann GmbH auch die Perschmann Calibration GmbH und die Perschmann Business Services GmbH in Braunschweig sowie die F&M Werkzeug- und Maschinenbau GmbH in Berlin zählen, ein fester Bestandteil der über 150-jährigen Firmentradition. Nachhaltig ist auch unser Einsatz für die Umwelt: Wir sind nach der internationalen Umweltmanagementnorm ISO 14001 zertifiziert und bereits seit 2012 pflanzen die Perschmann-Beschäftigten tatkräftig jedes Jahr Bäume zum Ausgleich für den CO2-Ausstoß des Firmen-Fuhrparks. Wir freuen uns, die Wiederaufforstung des Waldes in unserer Region mit den NLF als Partner fortsetzen zu können.
RS Rohrsanierungswald
Die RS Technik AG entwickelt und vertreibt seit über 25 Jahren effiziente Systeme und Komponenten für die grabenlose Rohrsanierung. Dies erfolgt unter anderem zum Schutz von Boden und Grundwasser vor aus schadhaften Rohrleitungen austretendem Schmutzwasser. Die grabenlosen Rohrsanierungsverfahren reduzieren zudem den Ausstoß klimaschädlichen Kohlendioxids. Um den Natur- und Umweltschutz bei der Sanierung der unterirdischen Infrastruktur weiter auszubauen, möchte sich die RS Technik auch oberirdisch für die Umwelt einsetzen und beteiligt sich mit diesem Beitrag an den Wiederaufforstung im wunderschönen Harz.
nowo Immobilien
Unsere Immobilienmakler vermitteln im Braunschweiger Land seit 1986 beständige Werte. Mit Fachexpertise, Erfahrung und Begeisterung helfen wir Menschen ihre Ziele zu erreichen. Die Verantwortung für die anvertrauten Sachwerte ist hoch. Der Harz mit seinen Gipfeln, Tälern und Wäldern ist ein Stück unserer Heimat. Stürme, Dürre und Borkenkäfer haben sichtbare Wunden hinterlassen. Die Wälder brauchen unsere Hilfe. Wir unterstützen deshalb die Ziele von Klima-Aktion-Wald. Für jeden erfolgreichen Verkauf werden 10 Bäume im „nowo Wald“ gepflanzt. Wir starten mit 2.000 Bäumen. Unsere Verantwortung. Für unsere Heimat, den Natur- und Klimaschutz.
TreeBuddy-Wald
TreeBuddy ist der größte Hersteller von Baumbewässerungssäcken in Deutschland. Wir helfen die Bewässerung von Bäumen im urbanen Raum effizienter, effektiver und wassersparender zu gestalten und damit die Folgen des Klimawandels abzumildern.
Aber nicht nur Stadtbäume, sondern auch der Wald braucht Hilfe. Daher sponsern wir für den Verkauf von jeweils 20 Bewässerungssäcken einen Baum und tragen damit aktiv zur Bindung von CO2 und damit zum Klimaschutz bei. Helfen Sie mit!
Der TreeBuddy-Wald entsteht bei Buchholz in der Nordheide.
- we love trees -
Avacon - Voller Energie. Für die Menschen in der Region.
Als eines der größten regionalen Energieversorgungsunternehmen Deutschlands bringt die Avacon-Unternehmensgruppe Energie genau dorthin, wo Millionen Menschen sie brauchen. Schnell, zuverlässig, effizient und umweltfreundlich. Wir sind Partner für regionale Energielösungen in den Bereichen Strom, Gas, Wasser, Wärme, Kälte, Mobilität, Beleuchtung und Telekommunikation. Über unsere intelligenten Energienetze verbinden wir Menschen von der Nordseeküste bis Südhessen, von der niederländischen Grenze bis nach Sachsen-Anhalt mit Energie.
EDEKA Center BraWoPark
Regionalität, Nachhaltigkeit und Umwelt sind für uns als EDEKA Center BraWoPark ein zentrales Anliegen, das wir auch in der Ausbildung unserer Azubis fest verankert haben. 2019 hat die Azubi-Projektwoche zum Thema „Nachhaltigkeit im täglichen Leben“ so viel Aufmerksamkeit erzielt, dass wir im Anschluss mit einer großen Pflanzaktion mit den Niedersächsischen Landesforsten die Wiederaufforstung des Riddagshausener Walds unterstützt haben. Waren es 2019 noch 220 Bäume, wollen unsere Azubis in diesem Jahr – anlässlich unseres sechs-jährigen Bestehens – symbolische 2021 Bäume pflanzen. „Wir für unsere Region“, das ist unser Motto. Denn Umwelt geht uns alle an.
EWE Netz
EWE Netz ist ein regionaler Verteilnetzbetreiber mit ca. 2.000 Mitarbeitern im Nordwesten Deutschlands. In dieser Region planen, bauen und betreiben wir Energie- und Telekommunikations-Netze und haben schon heute nahezu 100 Prozent Erneuerbare Energien in unseren Netzen fließen. Bis 2035 haben wir uns im EWE-Konzern das Ziel gesetzt, klimaneutral zu werden und wollen damit unserer gesellschaftlichen und unternehmerischen Verantwortung gerecht werden. Mit der Aktion der Wiederaufforstung leisten wir einen Beitrag zur Klimaneutralität und danken unseren Mitarbeiter*innen für die geleistete Arbeit im Rahmen des 15. Geburtstag der EWE NETZ.
Tischler Nord
Die Tischlerinnung Braunschweig ist ein Zusammenschluss der örtlichen Tischlereibetriebe und steht in der uralten Tradition der Zünfte, die im Mittelalter entstanden sind.
Derzeit zählt die Innung Braunschweig 39 Unternehmen. Wir Tischler pflegen alte Traditionen sind aber zugleich innovativ und wir stehen genau wie die Landesforsten seit jeher für Nachhaltigkeit.
Daher wollen wir für nachfolgende Generationen etwas tun und dabei helfen, neuen Wald zu pflanzen. Der Tischlerwald soll stetig wachsen und in über 100 Jahren ein stolzer Eichenwald sein.
CRATOS GmbH
Nachhaltige Beratung und verantwortungsvolles, nachhaltiges Wirtschaften sind Grundpfeiler der Unternehmensberatung CRATOS GmbH mit Sitz in Hannover. Nur wer nachhaltig in seinem Unternehmen agiert, hat langfristigen Erfolg. Und so wie uns der Erfolg unserer Kunden am Herzen liegt, so liegt uns auch unsere Natur am Herzen. Deswegen freuen wir uns bei der Wiederaufforstung in unserer Region mitwirken und den Fortbestand des Harzer Waldes sichern zu können.
EWE TEL GmbH
EWE - ein Versorgungsunternehmen im Bereich Strom, Erdgas, Telekommunikation und IT. Wir haben uns bis 2035 das Ziel gesetzt, klimaneutral zu werden. Als gesamtes Team treten wir an, Spuren zu hinterlassen - zuhause bei den Menschen aber natürlich auch in unserer Heimat und darüber hinaus. Deshalb pflanzen wir zum „25-jährigen Jubiläum von TK & Energie“ 2.500 Bäume in der Revierförsterei Hasbruch.
Fels-Werke GmbH
Wir sehen uns als Unternehmen der Kalk- und Kalksteinindustrie dem Umwelt- und Naturschutz besonders verpflichtet.
Wir haben unsere Umweltpolitik explizit formuliert und definiert. Unsere Maßnahmen werden kontinuierlich überprüft, weiterentwickelt und optimiert.
Unser eigens eingerichtetes Umweltmanagement überwacht die Einhaltung aller geforderten und selbstauferlegten Maßnahmen. Wir sind selbstverständlich nach dem Standard des Umweltmanagementsystems DIN EN ISO 14001 zertifiziert. Wir sind aber ständig bestrebt den Umwelt- und Naturschutz über das geforderte Maß hinaus zu unterstützen – kontinuierlich und langfristig. Daher unterstützen wir das Projekt der Niedersächsischen Landesforsten aus Überzeugung,
zumal wir auch mit unserem Werk in Münchehof in der Region vertreten sind.
zeichen setzen. bäume pflanzen!
im rahmen unserer „green;iken-nachhaltigkeitsinitiative“ haben wir lange nach einem regionalen aufforstungsprojekt gesucht und in direkter nachbarschaft eines gefunden: im "hölscher holz“ sollen nach „kiefernwurzelschwamm“ auf einer kahlfläche von 1.2 hektar 4.000 esskastanien gepflanzt werden. die ersten 1.000 bäume gehen im rahmen unserer weihnachtsspende 2021 auf unsere rechnung - und auch das einsetzen im frühjahr werden wir begleiten. mit schaufel, spaten und ganz viel leidenschaft. für ganz viel natur, junges grün und gutes klima.
team;iken: zeichen setzen. bäume pflanzen!
Radlader & Verdichtungstechnik von Weycor – by Atlas Weyhausen
weycor by Atlas Weyhausen GmbH aus dem norddeutschen Wildeshausen entwickelt, baut und verkauft seit über 50 Jahren Radlader, Tandemwalzen und Walzenzüge. Robuste Baumaschinen für jeden Einsatz – von Bauhauptgewerbe, über Landwirtschaft, Garten- und Landschaftsbau, Materialumschlag, Recyclingbereich, bis hin zu Kommunen.
Unsere Radlader und Verdichtungstechnik werden in Wildeshausen produziert. Dort arbeiten 230 Mitarbeiter in den verschiedenen Abteilungen des Unternehmens. Im ungarischen Kaposvár befasst sich das Tochterunternehmen Kapos Atlas Gépgyár Kft. mit der Fertigung von geschweißten Stahlkonstruktionen, welche Komponenten und Baugruppen der Endprodukte umfassen, sowie die hydraulische Montage einiger Erzeugnisse und die Fertigung der dazugehörigen Anbaugeräte.
Sanitätshaus o.r.t
Tagtäglich leben wir in unserem Sanitätshaus nach dem Grundsatz: Wir wollen die Lebensqualität der Menschen verbessern! Doch nicht nur unsere Kund:innen, sondern auch die Umwelt benötigt unsere Unterstützung, um unser aller Lebensraum und den wunderschönen Harz zu erhalten. Zu unserem 25-jährigen Firmenjubiläum lassen wir dort einen o|r|t-Wald, gepflanzt in einer gemeinsamen Aktion mit unseren Mitarbeitenden, wachsen. So können wir auch hier etwas erschaffen, was nach 25 Jahren zu etwas großem Besonderen wird. Ganz nach dem Motto: Gemeinsam etwas Gutes für die Zukunft tun - nachhaltig, gesund und langlebig.
Roggemann-Gruppe
Die Roggemann-Gruppe mit neun Standorten gehört bundesweit zu den führenden Holzhändlern und Importeuren von Holzwaren im B2B-Bereich. Die Kunden aus Handwerk, Handel und Industrie können aus mehr als 13.000 Produkten auswählen. Mit einer gesamten Lagerfläche von mehr als 360.000 m² können wir eine hohe Verfügbarkeitsrate und eine kurze Lieferzeit anbieten. Aber welche Beziehung gibt es zwischen einem Holzhändler und dem Borkenkäfer? Wir wollen einen Beitrag für eine grüne Zukunft leisten und haben beschlossen, ein Waldstück in der Nähe von Rotenburg (Wümme) bei der Wiederaufforstung zu unterstützen. Der Roggemann-Wald wurde 2021 vom Borkenkäfer befallen und musste gerodet werden. Wir helfen aktiv bei der Wiederaufforstung mit. Wir sind uns der Verantwortung gegenüber der Umwelt und dem Klima bewusst und möchten uns so aktiv für eine bessere Zukunft engagieren.
K2E-Wald
Als Ingenieur- und Consultingbüro ist die K2 Engineering GmbH ein erfahrener Dienstleister für die Realisierung von Leitungsbauvorhaben. Dabei haben wir uns dem Wirtschaftsmodell der Gemeinwohlökonomie verschrieben und möchten darüber hinaus mit dem K2E-Wald im Südosten des Harzes unseren Beitrag zu einer nachhaltigen Wiederaufforstung leisten: die Entwicklung eines Buchen-Lärchen-Mischwaldes, der den Anforderungen der Zukunft gewachsen sein wird. Wir werden dabei unterstützen, 20.000 Bäume in den nächsten fünf Jahren zu pflanzen!
Für diese Möglichkeit danken wir den Niedersächsischen Landesforsten.
Höganäs
Höganäs wurde im Jahr 1797 gegründet und beschäftigt heute rund 2.400 engagierte Mitarbeiter in 16 Ländern, davon rund 170 am Standort in Goslar. Mit einer jährlichen Kapazität von 500.000 Tonnen ist unser Unternehmen Weltmarktführer für Eisen- und Metallpulver, die in der Automobilindustrie, in Oberflächen- und Fügetechnologien sowie in der additiven Fertigung zum Einsatz kommen. In enger Zusammenarbeit mit unseren Interessengruppen wollen wir als Branchenvorbild Mehr mit Weniger erreichen. Konkret streben wir danach, der weltweit erste grüne Metallpulverhersteller der Welt zu werden, indem wir bis zum Jahr 2037 die Emissionen aus sämtlichen geschäftlichen Aktivitäten von Höganäs auf Netto null reduzieren.
Otto Dörner
Die OTTO DÖRNER-Gruppe steht für: Recycling und Entsorgung von Abfällen der Wirtschaft, gewissenhafter Umgang mit Rohstoffen, Wiederaufbereitung von Materialien und ressourcenschonend produzierten Naturbaustoffen für die Baustoffindustrie. Seit Jahrzehnten in Norddeutschland verwurzelt, ist es uns ein besonderes Anliegen, etwas zur Biodiversität und den Umweltschutz in der Region beitragen zu können.
Mit dem Projekt OTTO-DÖRNER-WALD unterstützen unsere Kunden durch die Bestellung ausgewählter Produkte den Umbau mit einem Baum hin zu einem gesunden und zukunftsfähigen Mischwald. OTTO DÖRNER legt vor und startet mit 1.000 Bäumen.
Gemeinsam schaffen wir eine bessere Welt!
ES-Tec Gruppe
Vier Unternehmen vereint die ES-Tec Gruppe unter einem Dach. Mit Kompetenzbereichen wie Fahrerassistenz, Komfortelektronik, Elektromobilität, Produktentwicklung, Energiemanagement und Marketing- und Design-Strategien gestalten wir gemeinsam eine innovative und sichere Zukunft. Seit Langem bewegt uns das Thema Nachhaltigkeit im Alltag. Daher haben wir auf den Dächern der Firmengebäuden Solaranlagen und einen großen Batteriespeicher auf dem Gelände für unsere eigene Ladeinfrastruktur, um unsere E-Flotte und unsere Mitarbeiterfahrzeuge aufzuladen. Mit der Aktion „Wiederaufforstung“ möchten wir erneut einen Beitrag zur Klimaneutralität leisten.
Stiftung Wir helfen dem Wald
Die Stiftung „Wir helfen dem Wald“ setz sich deutschlandweit für aktiven Waldumbau und Waldnaturschutz ein. Sie schützt seltene Waldlebensräume, baut radikal Monokulturen in artenreiche Mischwälder um und verknüpft alles mit eigenen Bildungskonzepten für jegliche Altersgruppen.
Ruess GmbH
Die Ruess GmbH ist ein Familienunternehmen und seit über 70 Jahren als textiler Dienstleister eine Institution in Wolfsburg und Umgebung. Ruess bietet insbesondere textilen Dienstleistungen für die Hotellerie und Gastronomie und versorgt im Norden Deutschlands Kunden kompetent und zuverlässig. Dabei wird Nachhaltigkeit bei Ruess großgeschrieben. Als Familienunternehmen in der dritten Generation sind wir uns unserer Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft bewusst. Unser Ziel ist es, auch nachfolgenden Generationen einen Planeten zu hinterlassen, der lebenswerte Bedingungen bietet. Einer unserer vielfältigen Beiträge ist die Unterstützung der Klima-Aktion-Wald.
diemietwaesche.de
Als bundesweit tätiger Verbund von vier Familienunternehmen ist diemietwaesche.de Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit in der Branche der textilen Dienstleister. Gegründet 2007, bietet diemietwaesche.de insbesondere Dienstleistungen im Bereich von Arbeitskleidung. Im Sinne der Kreislaufwirtschaft und der möglichst umfassenden Nutzung der eingesetzten Ressourcen wäscht diemietwaesche.de umweltschonend, repariert die Kleidung, wo das möglich ist und hält sie so länger im Umlauf. Davon profitieren die Kunden und die Umwelt. Ein intelligentes System zur Wasseraufbereitung erlaubt es, die Zuführung von Frischwasser in den Prozess auf ein Minimum zu reduzieren.
LBS Nord
Die LBS Norddeutsche Landesbausparkasse unterstützt Ihre Kunden bei der privaten Wohnungsbaufinanzierung in ihrem Geschäftsgebiet in Niedersachsen und Berlin.
Nachhaltigkeit ist schon in der Grundidee des Bausparens fest verankert: Mit Bausparverträgen werden sowohl neue Immobilien mit hohen Energiestandards als auch energetische Modernisierungen von Bestandsimmobilien finanziert. Damit verfügt die LBS Nord über ein hohes Potenzial, um die Energiewende zu unterstützen. Neben der ökologischen Dimension liegt ein besonderer Fokus auf der Sicherstellung einer nachhaltigen Geschäftspolitik, um ein verlässlicher Partner für Kunden und ein fairer Arbeitgeber für Mitarbeiter:innen zu sein.
Wir – die LBS Nord – fördern und leben Zusammenhalt, arbeiten gemeinsam an der Zukunft und durch die Aufforstung in unserer Region auch an unserem Zuhause.
Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Bundesverband e.V.
„Tief verwurzelt. Weit verzweigt.“ – und das nun seit 75 Jahren. In diesem Jahr feiern wir unser Verbandsjubiläum. Denn am 5. Dezember 1947 wurde die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Bundesverband e. V. gegründet, um dem Waldverlust entgegenzuwirken und den Walderhalt und -schutz in Deutschland voranzubringen.
Ingenieurkammer Niedersachsen
Wir setzen ein Zeichen für den Klimaschutz und unterstützen die Aufforstung einer schwer geschädigten Waldfläche mit standortgerechten Bäumen. Im niedersächsischen Harz entsteht ein „Wald der niedersächsischen Ingenieurinnen und Ingenieure“. 
Die Ingenieurkammer bündelt als Körperschaft öffentlichen Rechts die fachliche Kompetenz von rund 6.000 Ingenieurinnen und Ingenieuren in Niedersachsen – dem Berufsstand, der mit Schlüsselqualifikationen und Planungsqualität maßgeblich zur Bewältigung der Energiewende beiträgt.
TeamIken - „aufforstung die #3"
zeichen setzen; marke machen! diesen claim kennen unsere kunden, die wir mit unseren standorten in wildeshausen und vechta in den den bereichen markenentwicklung, markendesign, markenkommunikation, online marketing, werbetechnik und employer branding betreuen dürfen.
zeichen setzen; bäume pflanzen! dürfte dem ein oder anderen noch etwas neu vorkommen. ins leben gerufen, durch unsere interne „green;iken-nachhaltigkeitsinitiative“, der das thema klimaschutz am herzen liegt. daher freut es uns umso mehr, dass wir auch für 2023 ein regionales aufforstungsprojekt gefunden haben. in der samtgemeinde harpstedt! wo einst die fichte stand, die dem sturm und borkenkäfer zum opfer fiel, ensteht nun ein resilienter mischwald aus rotbuchen, esskastanien, traubeneichen und weißtannen. 600 rotbuchen gehen im rahmen unserer weihnachtsaktion 2023 auf unsere rechnung. natürlich werden wir, wie auch in den vergangenen zwei jahren, den spaten wieder selber in die hand nehmen und das einsetzen im frühjahr 2024 tatkräftig und mit voller leidenschaft begleiten.
Ambelt® Fördergurte
Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen und deshalb übernehmen wir Verantwortung. Wir versuchen so weit wie möglich auf Klimaneutralität zu setzen und sind deshalb offizieller Sponsor der Klima-Aktion-Wald. Um unseren CO2-Fußabdruck zu kompensieren, haben wir zusammen mit den Niedersächsischen Landesforsten ein Stück Land zur Bewaldung in unserer Region im Landkreis Wolfenbüttel gefunden, wo nun 1.500 neue Bäume gepflanzt werden.
Wagner wohnen
Riders for Nature
Vier Bäume pro verkaufter Maschine: Ducati-Händler Stephan Lange startet Offensive zur Aufforstung der Wälder
Stephan Lange ist ein Rider. Und ein Macher mit Visionen. Denn so, wie er seine Motorradmeisterei in Hehlen vor elf Jahren aus dem Nichts heraus aufgebaut hat, möchte der erfolgreiche Ducati-Händler aus dem Weserbergland einen Beitrag leisten, die Wälder in der Region zu kurieren.
Die Idee: Pro verkauftem Motorrad sollen im Schnitt vier Bäume gespendet werden. Im Detail können das mal fünf Ahorn-Bäume oder drei Eichen sein – je nachdem, was eben grade saisonal möglich und sinnvoll ist. Stephan Lange arbeitet dazu mit der Forstgenossenschaft und Landesforstgemeinde zusammen. Jedenfalls kommen bei circa 100 verkauften Ducatis pro Saison fix 400 Bäume zusammen – eine Menge Holz!
Umwelt freundlich erfahren
Das Autohaus Kuhn & Witte geht andere Wege als die meisten Autohäuser. Denn innovative Antriebskonzepte brauchen die Initiative von Menschen, die weiterdenken und Ideen auf den Weg bringen. Geschäftsführer Oliver Bohn hat frühzeitig das Potential emissionsfreier Fahrzeuge erkannt und gefördert.
Kuhn & Witte ist ein Pionierunternehmen für umweltfreundliche Mobilität und Elektro-Motorik mit eigener Umwelt- & E-Mobilitätsbeauftragten.
Für jedes verkaufte E-Auto wird ein Baum gepflanzt. Aus dieser Idee entstand auch der Kuhn & Witte Wald mit rund 1.000 Bäumen in einem vom Sturm zerstörten Waldstück in unserer Region.
Voets Forst
Mobilität im Wandel der Zeit. In Niedersachsen und Sachsen-Anhalt agiert die Voets Gruppe mit ihren 20 Autohäusern und ihrer nahezu 100-jährigen Tradition und Kompetenz mit den Marken Volkswagen, Audi, ŠKODA, SEAT, CUPRA und Porsche. Themen wie Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind uns sehr wichtig. Der Automobilhandel kann dazu seinen Beitrag leisten, indem er auf umweltfreundliche Technologien setzt und dadurch die CO2-Emissionen reduziert. Ein weiterer Ansatz ist die Unterstützung von Projekten zur Wiederaufforstung von Wäldern, um die CO2-Bindung zu erhöhen und die Artenvielfalt zu fördern. Aus diesem Grund freuen wir uns, gemeinsam mit den Landesforsten 2000 Spitz-Ahorne zu pflanzen und so dazu beizutragen, unsere natürlichen Ressourcen zu erhalten und für eine nachhaltige Zukunft zu sorgen.
Mönneke Morgenwald
Als regionaler Heizöllieferant verfolgen wir seit fünf Generationen und knapp 100 Jahren einen Geschäftszweig, der nun einmal, ob man es will oder nicht, gebraucht wird: Wir versorgen Sie und uns alle mit Wärme und Energie. Für unser Unternehmen stellt das manchmal eine Gratwanderung zwischen gewinnoptimiertem Arbeiten und verantwortungsvollem Umgang mit Ressourcen dar. Was wir deswegen vorwegstellen möchten: Wir wollen kein „Greenwashing“ betreiben, nicht von Co2-Neutralität oder unser aller „Footprints“ sprechen. Wir bewegen uns viel in der freien Natur, wandern und fahren Rad. Wir lieben und schätzen unsere Region! Daher möchten wir als Unternehmen ein Zeichen setzen und unserer vielfältigen Natur, vor allem den stark unter dem Klimawandel leidenden Wäldern, im Rahmen einer Kooperation mit den Niedersächsischen Landesforsten eine Chance auf Regeneration bieten. Hierfür stellten uns die Landesforsten eine Brachfläche im Kaierder Mittal von 2 ha zur Verfügung, die wir seit 2021 begonnen haben als Mischwald wieder aufzuforsten.
Sie können unsere Erfolge mit Hilfe eines Baumzählers, der monatlich aktualisiert wird, auf unserer Website verfolgen.
Modehaus Hempel
Auf einer etwa 1 ha großen Fläche im Harz, die sich zwischen den beliebten Wanderzielen Kästeklippen und Mausefalle befindet, haben wir uns das Ziel gesetzt, bis zum Ende des nächsten Jahres 5000 neue Bäume zu pflanzen. Dabei unterstützen wir die Wiederbewaldung durch die Eichen, die im „Hempel-Wald“ wachsen sollen, mit 5 Euro je Pflanze. Warum haben wir uns für dieses Projekt im Harz entschieden?
Stürme, Dürre und Schädlinge haben dem Wald im Harz in den letzten Jahren zugesetzt. Ehemals dichte Wälder sind vom Sturm zerzaust, an ganzen Berghängen fiel der Wald dem Sturm oder dem Borkenkäfer zum Opfer. Die Folgen des Klimawandels sind im Wald allgegenwärtig!
Weil jeder von Borkenkäfern befallene Baum 25 weitere Bäume ansteckt, entnehmen die Niedersächsischen Landesforsten alle kranken Bäume bevor dies passieren kann.
Zurück bleiben große, kahle Flächen die dringend wieder aufgeforstet werden müssen.
Bei meinen Wanderungen in den betroffenen Wäldern fielen mir immer häufiger diese Stellen auf und ich entschied mich dafür, zu helfen! Im gemeinsamen Austausch mit dem zuständigen Forstamt entstand das neue Projekt: der Hempel-Wald!
Sparkasse Aurich-Norden
Nachhaltigkeit ist bei der Sparkasse Aurich-Norden strategisch fest verankert. Wir ermitteln unseren CO2-Fußabdruck und wollen diesen stetig verbessern. Wir fördern E-Mobilität, managen unsere eigenen Anlageportfolien nach Nachhaltigkeitskriterien, bieten unseren Kund:innen nachhaltige Geldanlagen an, arbeiten ressourcenschonend und beziehen zu 100% Ökostrom.
Für jeden Kunden, der seinen Kontoauszug nicht mehr ausdruckt sondern digital bezieht, haben wir im Rahmen der Klima-Aktion Wald zusammen mit den Niedersächsischen Landesforsten einen Baum gepflanzt - 3.000 Buchen in Aurich und 3.000 Esskastanien in Berumerfehn.
tbd
Wir gestalten Lebens(t)räume und ermöglichen den Menschen den Zugang zu sicherer Energie, sauberen Trinkwasser und leistungsstarker Telekommunikation. Wir stehen für Versorgungssicherheit und sind mit unseren handwerklichen Dienstleistungen Teil der Lösung für eine erfolgreiche Energiewende. Die „Klima-Aktion Wald“ der Niedersächsischen Landesforstes und die damit verbundene Aufforstung eines Waldstückes in der Gemeinde Großenkneten ist für uns eine Herzensangelegenheit!
ESK GmbH
Die ESK GmbH ist eine hochqualifizierte Ingenieurconsulting- und Projektgesellschaft für Energiespeicher- und Energiesystemdienstleistungen, die neben Planungsleistungen tiefgreifendes Know-how und Lösungen für die Energiewirtschaft, Industrie und Kommunen anbietet. Als Tochterunternehmen der Westenergie AG vereinen wir das Beste aus zwei Welten: die notwendige Unabhängigkeit und Flexibilität eines Start-ups sowie die Stärke und Zuverlässigkeit eines regionalen Konzerns.
Sieverding
Bereits seit 1954 steht unser Name im Oldenburger Münsterland und darüber hinaus für einen kompetenten Ansprechpartner in unseren Kernbereichen Heizungs- und Sanitärtechnik, Elektrotechnik sowie Kabel- und Rohrleitungsbau. Unsere über 400 Mitarbeiter sind im Ge-bäude, auf dem Gebäude und entlang der Straße tätig.
Wir freuen uns über die Möglichkeit, an der Baumpflanzaktion teilzunehmen. So können wir auch neben unserem „täglich Brot“, dem Ausbau der Energieinfrastruktur oder der Installation von Wärmepumpen und PV-Anlagen, zur Nachhaltigkeit beitragen.
Vorwerk
Wir sind die Treiber der europäischen Energiewende. In unseren Kernmärkten Erdgas, Strom und Wasserstoff bieten wir unseren Kunden innovative und zuverlässige Lösungen für die Energieinfrastruktur von morgen.
Seit 60 Jahren steht unser Name für hohe technologische Kompetenz, starke Innovationskraft und partnerschaftliche Zusammenarbeit im Bereich der komplexen Energienetze und des anspruchsvollen Anlagenbaus in Europa. Dabei stehen die langfristige Sicherheit, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit unserer Lösungen an erster Stelle. Zum Nutzen unserer Auftraggeber und der Gesellschaft, die von unseren nachhaltigen Lösungen profitiert.
trauer.werk - Trösten. Helfen. Da sein.
Wir sind trauer.werk: ein herzliches und liebevolles Bestattungsteam in Bad Bederkesa in der Gemeinde Stadt Geestland.
Wir möchten im Trauerfall eng mit euch zusammen stehen. Für die Hinterbliebenen, Familie und Freunde bedeutet
der Tod eines geliebten Menschen eine Zeit der Hilflosigkeit, des Schmerzes und der Trauer. Wir wissen um die besondere Gefühlslage und legen daher größten Wert auf einen sensiblen Umgang mit den Angehörigen.
Es ist uns wichtig, einen geschützten Raum und Rahmen für euch zu schaffen, der es erlaubt,
alle Gedanken, Gefühle, Wünsche und Erwartungen zuzulassen und auszusprechen. Wir sind da, wenn ihr uns braucht.
Ilka Jagels & Team
LF Service
Als eigenständige Tochtergesellschaft des renommierten Familienunternehmens Ludwig Freytag und leistungsstarker Servicepartner in der Energiewirtschaft freuen wir uns mit unserem Beitrag Sie auf Ihrem Weg in die Klimaneutralität zu begleiten.
LPR Energy GmbH
Wir sind ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der LPR Holding GmbH. Unsere Kernkompetenz liegt in der innovativen Verknüpfung von intelligenten Servicekonzepten unterschiedlicher Technologiefelder. Wir verstehen uns als Anbieter ganzheitlicher Lösungen für komplexe Projekte im Umfeld der Energieversorgungsinfrastruktur. In enger Kooperation mit unseren Kunden erarbeiten wir optimierte Lösungen für die unterschiedlichsten Anforderungen und Projektumfänge. Dabei arbeiten wir kompromisslos serviceorientiert und auf der Basis eines vertrauensvollen Verhältnisses zu unseren Kunden. Verantwortungsvolles und nachhaltiges Handeln im Umgang mit den vorhandenen Ressourcen ist für uns selbstverständlich. Wir sind u.a. zertifiziert nach ISO 14001und freuen uns, Partner der NLF bei der Wiederaufforstung in der Gemeinde Großenkneten zu sein. So leisten wir einen Beitrag zum Ausgleich für den CO2 Ausstoß unserer Firmenfahrzeuge im Rahmen des täglichen Kundendienstes.
Swissfeel
Swissfeel beliefert als Preferred Partner des Internationalen Hotelverbandes (IHA) die Premium-Hotellerie mit Betten. Das Schweizer Unternehmen vereint aufgrund seiner voll waschbaren Matratzen aus dem original Schweizer Mineralschaum höchsten Schlafkomfort mit Nachhaltigkeit. Grundlage hierfür ist SWISSFEEL-2-CYCLE. Ein doppeltes Kreislaufsystem, wo durch das Waschen der Matratzen eine nachhaltige Produktnutzung ermöglicht und CO2 gespart wird. Und am Ende der Nutzungszeit erfolgt, auf Basis einer kostenlosen Rücknahmegarantie, ein vollständiges Recycling. Darüber hinaus möchte Swissfeel als Sponsor durch das Pflanzen von Bäumen einen zusätzlichen Beitrag zur CO2-Reduzierung zu leisten.
DIE HARKE Medienhaus
Erdmannwald „Rauher Busch“ bei Uchte.
Gemeinsam mit Firmenkunden und Leserschaft unterstützt das Nienburger Medienhaus DIE HARKE das „Erdmannprojekt 2030“ des Forstamtes Nienburg, das Teil der Niedersächsischen Landesforsten ist. Seit 1871 hat sich DIE HARKE vom klassischen Zeitungsverlag zum modernen, breit aufgestellten Medienpartner entwickelt.
In der Projektfläche „Rauher Busch“ bei Uchte sollen auf der Grundlage des Oberförsters Erdmann gesunde, stabile Mischwälder entstehen, die durch den Klimawandel verursachten Schäden standhalten können. Mit der von uns geförderten Waldfläche möchten wir auf das Projekt aufmerksam machen und dazu beitragen, die Zukunft nachhaltiger zu gestalten.

Sponsoren United Kids Foundations

linie_wei
United Kids Foundations
Ab Frühjahr 2021 entsteht nahe Torfhaus im Bezirk des Forstamts Clausthal der United Kids Foundations Wald. Jeder einzelne Baum leistet einen enormen Beitrag für den Klimaschutz. Tragen auch Sie dazu bei, die Zukunft für unsere Kinder zu sichern und auch lebenswerter zu machen! Helfen Sie dabei, neue Bäume im United Kids Foundations Wald pflanzen zu lassen. Werden Sie ein Teil des Projekts und spenden Sie ein Stück Wald unter
Volksbank BraWo
Als eine der größten Volksbanken in Norddeutschland ist die Volksbank BraWo ein wichtiger Erfolgsfaktor für den Großraum Braunschweig-Wolfsburg. Gesellschaftliches Engagement und soziale Verantwortung wird bei ihr großgeschrieben. Im Rahmen ihres Kindernetzwerks United Kids Foundations verbessert sie nachhaltig die Situation für Kinder und Jugendlichen in ihrer Region und hat ihr Aufforstungsprojekt „United Kids Foundations Wald“ bereits mit 15.000 Bäumen unterstützt.
BZV
Als regionaler Zeitungsverlag ist es für uns eine Herzensangelegenheit, der Natur etwas zurückzugeben und die Wiederaufforstung im Harzer Wald zu unterstützen. Damit leisten wir nicht nur einen Beitrag zum Umweltschutz, sondern für die Zukunft unserer Region, in und von der wir leben.
Döhler Hosse Stelzer GmbH & Co. KG
Als größter regionaler Versicherungsmakler zeichnet sich Döhler Hosse Stelzer durch seine jahrzehntelange Verbundenheit zur Land- und Forstwirtschaft aus. Wir unterstützen unsere Kunden mit Lösungen rund um das Thema Waldversicherungen und verfolgen die Schäden durch den Klimawandel im Harz sehr genau. Somit ist es für uns selbstverständlich die Aufforstung des Lebensraumes Harz aktiv und nachhaltig zu unterstützen.
Oeding Print
Als einer der nachhaltigsten Druckdienstleister Europas engagiert sich oeding print seit Jahren für aktiven Umwelt- und Klimaschutz. Im Rahmen unserer CO2-Ausgleichsmaßnahmen haben wir in der Vergangenheit bereits über 8.000 Bäume in Südamerika gepflanzt. Doch die Auswirkungen des Klimawandels hinterlassen auch vor unserer Haustür drastische Spuren. Deshalb werden wir ab sofort unser Engagement von Südamerika in den Harz verlagern und über das Klima-Wald-Projekt mithelfen, den Harz wieder aufzuforsten. Was uns an diesem Projekt begeistert, ist die Regionalität und die Möglichkeit einer direkten Zusammenarbeit mit den Stakeholdern vor Ort.
Schoolbusfahrten.de
Wir sind ein kleines, junges Busunternehmen aus Peine das ausschließlich mit original amerikanischen Schoolbussen fährt.
Da es bei Klima-Aktion-Wald darum geht Bäume zu pflanzen, die dann CO2 binden, Sauerstoff produzieren, und Lebensraum für viele Tierarten schaffen, haben wir uns dazu entschieden, ein erhaltenes Preisgeld in Höhe von 1500,- € für dieses Projekt zu spenden.
Für jede gebuchte Fahrt, Im Zeitraum von 10.2020 - 03.2021 pflanzen wir mit Klima-Aktion-Wald weitere Bäume:
Pro gebuchter Fahrtstrecke von 20 Km, spenden wir einen weiteren Baum. Bei einer gebuchten Fahrt von 100 Km sogar bis zu 6 Bäume.
Hofbrauhaus Wolters
Das Hofbrauhaus Wolters hat als größte Privatbrauerei Niedersachsens seinen Fokus auf Regionalität und Nachhaltigkeit ausgerichtet. Wolters stellt Naturprodukte her, die als Genussmittel auf eine gesunde Gesellschaft angewiesen sind. Eine gesunde Gesellschaft kann ihre Dynamik nur aus einer gesunden Natur generieren. Der Harz ist der Löwenstadt Braunschweig als Naherholungsgebiet am nächsten gelegen und liefert der Traditionsbrauerei einen ihrer wichtigsten Rohstoffe: reines, frisches Brauwasser. Wie jeder, der den Harz besucht, sofort erkennt, benötigt er dringender Hilfe. Als umweltbewusstes Unternehmen schließt sich die Hofbrauhaus Wolters GmbH daher mit Stolz den Wiederaufforstungsaktivitäten der NLF an.
Volkswagen Immobilien
Volkswagen Immobilien unterstützt das Projekt „United Kids Foundations Wald“, das die Volksbank BraWo im Rahmen des Kindernetzwerks United Kids Foundations zur Aufforstung des Waldes im Harz initiiert hat. Als Tochtergesellschaft der Volkswagen AG liegt uns das Thema Nachhaltigkeit sehr am Herzen und ist fester Bestandteil unserer Unternehmensstrategie. Für eine nachhaltige Aufforstung haben wir 2.500 Euro gespendet, was in etwa 500 neu zu pflanzenden Bäumen entspricht. Mit diesem Beitrag wollen wir den Naturschutz im Harz und in unserer Region gezielt unterstützen und helfen, diese Waldflächen für nachfolgende Generationen zu sichern.
Sandberg Guitars Logo
MENTOR Nachhilfe
MENTOR Nachhilfe bietet seit 20 Jahren erfolgreich Nachhilfe zu Hause für Schülerinnen und Schüler an. Mit 27 Standorten bundesweit gehört MENTOR Nachhilfe zu den größten Anbietern in diesem Segment.
Mit unserer Zentrale in Braunschweig sind wir seit jeher eng mit der Region verwurzelt – die Nähe zum Harz verbindet. Wir möchten daher durch unser Engagement bei der Aufforstung des Harzes mithelfen und so der Klimaerwärmung entgegenwirken.
Diese einzigartige Natur muss erhalten werden und so freuen wir uns, dass durch unseren kleinen Beitrag der United Kids Foundations Wald und somit der Harz wieder grüner wird.
deinSchrank.de
Seit Anfang an liegt uns das Thema Nachhaltigkeit am Herzen. Unser Hauptmaterial ist Holz, dementsprechend steht nachhaltiges und umweltorientiertes Handeln immer im Fokus von deinSchrank.de. Beispielsweise unterstützen wir regionale Umwelt- und Nachhaltigkeitsprogramme. So haben wir uns im Rahmen der Klima-Aktion „Wald der Niedersächsische Landesforsten“ für die Aufforstung deutscher Wälder engagiert. Mit der Aktion pflanzten wir für jede Möbelbestellung einen Baum in Deutschland. Wälder spielen für den Klimaschutz und die Zukunft unserer Kinder eine elementare Rolle und deinSchrank.de möchten damit einen Beitrag leisten.
Tischlerei Struß
Für uns als älteste Möbeltischlerei Braunschweigs bildet der Rohstoff Holz die Basis unserer Tätigkeit.
Der nachhaltige und schonende Umgang mit dieser Ressource ist uns sehr wichtig.
Die Verarbeitung erfolgt energiesparend mit modernsten Produktionsmaschinen.
Der Einsatz regionaler Hölzer spielt dabei eine große Rolle. Deshalb sind wir Mitglied des Umweltlabels
HOLZ VON HIER®. Mit dem Sponsoring wollen wir einen Beitrag zur Erhaltung des Waldes und der Natur zu leisten,
so dass auch künftige Generationen sich an dem wundervollen Rohstoff Holz erfreuen können.
Thermath AG
Wir sind die regionalen Experten für Kommunikations-, Sicherheits-, Netzwerk- und Telefonsysteme. Entsprechend unserer Überzeugung reagieren wir auf Herausforderungen äußerer Faktoren. Dabei spielt das Thema Nachhaltigkeit eine große Rolle! Aufgrund der Verantwortung unserer Umwelt gegenüber ist es für uns eine Herzensangelegenheit mehr für unsere Natur und Region zu tun. Deshalb engagieren wir uns für entsprechende Initiativen. Das Projekt “Klima-Aktion-Wald" hat uns so stark begeistert, dass wir selbstverständlich bei der Wiederaufforstung des Waldes im Harz unterstützen. Wir sind stolz darauf mit jedem einzelnen Baum zum Klimaschutz beizutragen!

Anmeldeformular Sponsoren

Bei Interesse nutzen Sie bitte das Kontaktformular.



    Gern können Sie diese Seite mit Ihren Mitmenschen teilen

    Das Team der Niedersächsischen Landesforsten

    und der Wald danken Ihnen für Ihr Engagement.

    0

    Start typing and press Enter to search