Partner und Sponsoren

Schützen Sie unsere Zukunft

In guter Gesellschaft

linie_wei

Die folgenden Sponsoren unterstützen uns tatkräftig. Werden auch Sie Sponsor!

Apothekenwald im Harz
Um die Wiederaufforstung im Harz zu unterstützen, haben der Pharmagroßhandel Richard Kehr GmbH, die NLF und die Stiftung Zukunft Wald das Projekt „Apothekenwald im Harz“ ins Leben gerufen. Nur wenige Kilometer von Bad Harzburg entfernt, westlich der Bundesstraße 4 gelegen, entsteht der "Apothekenwald im Harz". 
Vom Parkplatz des Gasthauses Marienteichbaude aus ist es nur ein kurzer Fußweg bis zur ausgewiesenen Fläche, auf der im Laufe des Jahres bis zu 10.000 Bäume gepflanzt werden sollen.
BG-Fans tragen zum Klimaschutz bei
Ab sofort können BG-Fans, die ein Ticket im Online-Ticketshop erwerben, einen frei gewählten Geldbetrag zusätzlich spenden. „Unsere Fans können so beim Ticketkauf einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten“, sagt BG-Geschäftsführer Frank Meinertshagen. „Die NLF kümmern sich um die Wiederaufforstung des Waldes, der durch klimatische Extremereignisse wie Stürme, Dürren und Hitzewellen sowie die Vermehrung von Schädlingen massiv geschädigt wurde.“ Die BG Göttingen bekommt in einem der Waldgebiete einen Bereich zugewiesen, der durch ihre Unterstützung wieder aufgeforstet wird.
Braunschweiger Hafen
Eine unserer Aufgaben ist es, gemeinsam mit unseren Kunden Logistikkonzepte unter Einbeziehung der umweltfreundlichen Verkehrsträger Schiff und Bahn zu erstellen. Ziel dabei ist unter anderen die Reduzierung von CO2-Emissionen. Nachhaltigkeit ist für uns ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit. Mit diesem Sponsoring tragen wir darüber hinaus aktiv zur CO2-Bindung und damit zum Klimaschutz bei.
Am Katzenstein bei Herrhausen entsteht der „Anker-Wald“.
Der Erhalt des Waldes, auch als Naherholungsgebiet der Region Braunschweig, liegt uns sehr am Herzen.
Holz - Reimann
Mit zwei Holzrückepferden fing 1948 alles aus dem Nichts an.
Das Unternehmen ist seiner Heimat im Harz traditionell stark verbunden und gilt heute unter Experten als eines der führenden Unternehmen in der Holzbeschaffung. Von der Holzernte über Systemlogistik mit LKW, Bahn und Schiff versorgt das Unternehmen europaweit wichtige industrielle Abnehmer aus der Holzwerkstoff-, Papier-, Energie- und Zellstoff-Industrie mit Rohholz und zählt damit zu den wichtigsten Rohstoffversorgern Deutschlands.
5.000 Güterwaggons schickt Holz-Reimann Jahr für Jahr klimafreundlich auf die Reise zu den Abnehmern in ganz Europa:
An den vier Standorten Bad Harzburg, Herzberg am Harz, Langelsheim und Stadtoldendorf arbeiten 100 Mitarbeiter.
Alfelder Zeitung
Die Alfelder Zeitung ist die größte Tageszeitung im Leinebergland, das von seinen Wäldern landschaftlich geprägt wird. Mit dem „AZ-Blätterwald“ wollen wir das Bewusstsein unserer Leser dafür schärfen, dass unser Wald Hilfe braucht. Für jedes neue Digitalabonnement sponsern wir daher einen Baum.
Harz Energie Klimawald
In unserer Region steht der Wald für Trinkwasser, saubere Luft und Artenvielfalt. Aufgrund der Trockenheit und der Ausbreitung des Borkenkäfers wird jedoch die Existenz unserer heimischen Wälder bedroht.
Dieser Entwicklung möchten wir als umweltbewusster Energieversorger aus der Region entgegenwirken.
Gemeinsam mit dem Forstamt Bad Lauterberg, haben wir daher das Klimaschutzprojekt "Harz Energie Klimawald" nördlich von St. Andreasberg initiiert.
Für jeden Abschluss eines Harz Energie regioStrom-Vertrages sponsern wir 3 Bäume sowie jeweils einen Baum bei der Umstellung auf elektronischen Postversand.
Harzclub e.V.
Der Harzklub e.V. ist als länderübergreifender Verein mit 12.000 Mitgliedern und 86 Zweigvereinen flächendeckend im Harz aktiv. Tradition ist „sexy“, denn was in den letzten Jahren zunehmend wieder in Mode kommt - Wandern, Naturschutz und Heimatpflege - fördert und betreibt der Verein seit mehr als 130 Jahren. Im Ehrenamt werden so die Grundlagen für die attraktive Wander- und Naturgenuss-Region Harz geschaffen. Die derzeitigen Waldbilder sind besorgniserregend. Dem möchte der Harzklub etwas entgegensetzen und unterstützt mit harzweiten Pflanzaktionen unter dem Motto „Der Harzklub hilft“ den langjährigen Partner NLF. Gemeinsam für gesunde, vielfältige und zukunftsfähige Wälder entlang des Harzklub – Wanderwegenetzes!
Perschmann
Verantwortungsvolles und nachhaltiges Handeln ist bei der Braunschweiger Perschmann Gruppe, zu der neben der Hch. Perschmann GmbH auch die Perschmann Calibration GmbH und die Perschmann Business Services GmbH in Braunschweig sowie die F&M Werkzeug- und Maschinenbau GmbH in Berlin zählen, ein fester Bestandteil der über 150-jährigen Firmentradition. Nachhaltig ist auch unser Einsatz für die Umwelt: Wir sind nach der internationalen Umweltmanagementnorm ISO 14001 zertifiziert und bereits seit 2012 pflanzen die Perschmann-Beschäftigten tatkräftig jedes Jahr Bäume zum Ausgleich für den CO2-Ausstoß des Firmen-Fuhrparks. Wir freuen uns, die Wiederaufforstung des Waldes in unserer Region mit den NLF als Partner fortsetzen zu können.
RS Rohrsanierungswald
Die RS Technik AG entwickelt und vertreibt seit über 25 Jahren effiziente Systeme und Komponenten für die grabenlose Rohrsanierung. Dies erfolgt unter anderem zum Schutz von Boden und Grundwasser vor aus schadhaften Rohrleitungen austretendem Schmutzwasser. Die grabenlosen Rohrsanierungsverfahren reduzieren zudem den Ausstoß klimaschädlichen Kohlendioxids. Um den Natur- und Umweltschutz bei der Sanierung der unterirdischen Infrastruktur weiter auszubauen, möchte sich die RS Technik auch oberirdisch für die Umwelt einsetzen und beteiligt sich mit diesem Beitrag an den Wiederaufforstung im wunderschönen Harz.
nowo Immobilien
Unsere Immobilienmakler vermitteln im Braunschweiger Land seit 1986 beständige Werte. Mit Fachexpertise, Erfahrung und Begeisterung helfen wir Menschen ihre Ziele zu erreichen. Die Verantwortung für die anvertrauten Sachwerte ist hoch. Der Harz mit seinen Gipfeln, Tälern und Wäldern ist ein Stück unserer Heimat. Stürme, Dürre und Borkenkäfer haben sichtbare Wunden hinterlassen. Die Wälder brauchen unsere Hilfe. Wir unterstützen deshalb die Ziele von Klima-Aktion-Wald. Für jeden erfolgreichen Verkauf werden 10 Bäume im „nowo Wald“ gepflanzt. Wir starten mit 2.000 Bäumen. Unsere Verantwortung. Für unsere Heimat, den Natur- und Klimaschutz.
TreeBuddy-Wald
TreeBuddy ist der größte Hersteller von Baumbewässerungssäcken in Deutschland. Wir helfen die Bewässerung von Bäumen im urbanen Raum effizienter, effektiver und wassersparender zu gestalten und damit die Folgen des Klimawandels abzumildern.
Aber nicht nur Stadtbäume, sondern auch der Wald braucht Hilfe. Daher sponsern wir für den Verkauf von jeweils 20 Bewässerungssäcken einen Baum und tragen damit aktiv zur Bindung von CO2 und damit zum Klimaschutz bei. Helfen Sie mit!
Der TreeBuddy-Wald entsteht bei Buchholz in der Nordheide.
- we love trees -
Avacon - Voller Energie. Für die Menschen in der Region.
Als eines der größten regionalen Energieversorgungsunternehmen Deutschlands bringt die Avacon-Unternehmensgruppe Energie genau dorthin, wo Millionen Menschen sie brauchen. Schnell, zuverlässig, effizient und umweltfreundlich. Wir sind Partner für regionale Energielösungen in den Bereichen Strom, Gas, Wasser, Wärme, Kälte, Mobilität, Beleuchtung und Telekommunikation. Über unsere intelligenten Energienetze verbinden wir Menschen von der Nordseeküste bis Südhessen, von der niederländischen Grenze bis nach Sachsen-Anhalt mit Energie.
EDEKA Center BraWoPark
Regionalität, Nachhaltigkeit und Umwelt sind für uns als EDEKA Center BraWoPark ein zentrales Anliegen, das wir auch in der Ausbildung unserer Azubis fest verankert haben. 2019 hat die Azubi-Projektwoche zum Thema „Nachhaltigkeit im täglichen Leben“ so viel Aufmerksamkeit erzielt, dass wir im Anschluss mit einer großen Pflanzaktion mit den Niedersächsischen Landesforsten die Wiederaufforstung des Riddagshausener Walds unterstützt haben. Waren es 2019 noch 220 Bäume, wollen unsere Azubis in diesem Jahr – anlässlich unseres sechs-jährigen Bestehens – symbolische 2021 Bäume pflanzen. „Wir für unsere Region“, das ist unser Motto. Denn Umwelt geht uns alle an.
EWE Netz
EWE Netz ist ein regionaler Verteilnetzbetreiber mit ca. 2.000 Mitarbeitern im Nordwesten Deutschlands. In dieser Region planen, bauen und betreiben wir Energie- und Telekommunikations-Netze und haben schon heute nahezu 100 Prozent Erneuerbare Energien in unseren Netzen fließen. Bis 2035 haben wir uns im EWE-Konzern das Ziel gesetzt, klimaneutral zu werden und wollen damit unserer gesellschaftlichen und unternehmerischen Verantwortung gerecht werden. Mit der Aktion der Wiederaufforstung leisten wir einen Beitrag zur Klimaneutralität und danken unseren Mitarbeiter*innen für die geleistete Arbeit im Rahmen des 15. Geburtstag der EWE NETZ.
Modehaus Hempel
Auf einer etwa 1 ha großen Fläche im Harz, die sich zwischen den beliebten Wanderzielen Kästeklippen und Mausefalle befindet, haben wir uns das Ziel gesetzt, bis zum Ende des nächsten Jahres 5000 neue Bäume zu pflanzen. Dabei unterstützen wir die Wiederbewaldung durch die Eichen, die im „Hempel-Wald“ wachsen sollen, mit 5 Euro je Pflanze. Warum haben wir uns für dieses Projekt im Harz entschieden?
Stürme, Dürre und Schädlinge haben dem Wald im Harz in den letzten Jahren zugesetzt. Ehemals dichte Wälder sind vom Sturm zerzaust, an ganzen Berghängen fiel der Wald dem Sturm oder dem Borkenkäfer zum Opfer. Die Folgen des Klimawandels sind im Wald allgegenwärtig!
Weil jeder von Borkenkäfern befallene Baum 25 weitere Bäume ansteckt, entnehmen die Niedersächsischen Landesforsten alle kranken Bäume bevor dies passieren kann.
Zurück bleiben große, kahle Flächen die dringend wieder aufgeforstet werden müssen.
Bei meinen Wanderungen in den betroffenen Wäldern fielen mir immer häufiger diese Stellen auf und ich entschied mich dafür, zu helfen! Im gemeinsamen Austausch mit dem zuständigen Forstamt entstand das neue Projekt: der Hempel-Wald!
CRATOS GmbH
Nachhaltige Beratung und verantwortungsvolles, nachhaltiges Wirtschaften sind Grundpfeiler der Unternehmensberatung CRATOS GmbH mit Sitz in Hannover. Nur wer nachhaltig in seinem Unternehmen agiert, hat langfristigen Erfolg. Und so wie uns der Erfolg unserer Kunden am Herzen liegt, so liegt uns auch unsere Natur am Herzen. Deswegen freuen wir uns bei der Wiederaufforstung in unserer Region mitwirken und den Fortbestand des Harzer Waldes sichern zu können.
EWE TEL GmbH
EWE - ein Versorgungsunternehmen im Bereich Strom, Erdgas, Telekommunikation und IT. Wir haben uns bis 2035 das Ziel gesetzt, klimaneutral zu werden. Als gesamtes Team treten wir an, Spuren zu hinterlassen - zuhause bei den Menschen aber natürlich auch in unserer Heimat und darüber hinaus. Deshalb pflanzen wir zum „25-jährigen Jubiläum von TK & Energie“ 2.500 Bäume in der Revierförsterei Hasbruch.

Sponsoren United Kids Foundations

linie_wei
United Kids Foundations
Ab Frühjahr 2021 entsteht nahe Torfhaus im Bezirk des Forstamts Clausthal der United Kids Foundations Wald. Jeder einzelne Baum leistet einen enormen Beitrag für den Klimaschutz. Tragen auch Sie dazu bei, die Zukunft für unsere Kinder zu sichern und auch lebenswerter zu machen! Helfen Sie dabei, neue Bäume im United Kids Foundations Wald pflanzen zu lassen. Werden Sie ein Teil des Projekts und spenden Sie ein Stück Wald unter
Volksbank BraWo
Als eine der größten Volksbanken in Norddeutschland ist die Volksbank BraWo ein wichtiger Erfolgsfaktor für den Großraum Braunschweig-Wolfsburg. Gesellschaftliches Engagement und soziale Verantwortung wird bei ihr großgeschrieben. Im Rahmen ihres Kindernetzwerks United Kids Foundations verbessert sie nachhaltig die Situation für Kinder und Jugendlichen in ihrer Region und hat ihr Aufforstungsprojekt „United Kids Foundations Wald“ bereits mit 15.000 Bäumen unterstützt.
BZV
Als regionaler Zeitungsverlag ist es für uns eine Herzensangelegenheit, der Natur etwas zurückzugeben und die Wiederaufforstung im Harzer Wald zu unterstützen. Damit leisten wir nicht nur einen Beitrag zum Umweltschutz, sondern für die Zukunft unserer Region, in und von der wir leben.
Döhler Hosse Stelzer GmbH & Co. KG
Als größter regionaler Versicherungsmakler zeichnet sich Döhler Hosse Stelzer durch seine jahrzehntelange Verbundenheit zur Land- und Forstwirtschaft aus. Wir unterstützen unsere Kunden mit Lösungen rund um das Thema Waldversicherungen und verfolgen die Schäden durch den Klimawandel im Harz sehr genau. Somit ist es für uns selbstverständlich die Aufforstung des Lebensraumes Harz aktiv und nachhaltig zu unterstützen.
Oeding Print
Als einer der nachhaltigsten Druckdienstleister Europas engagiert sich oeding print seit Jahren für aktiven Umwelt- und Klimaschutz. Im Rahmen unserer CO2-Ausgleichsmaßnahmen haben wir in der Vergangenheit bereits über 8.000 Bäume in Südamerika gepflanzt. Doch die Auswirkungen des Klimawandels hinterlassen auch vor unserer Haustür drastische Spuren. Deshalb werden wir ab sofort unser Engagement von Südamerika in den Harz verlagern und über das Klima-Wald-Projekt mithelfen, den Harz wieder aufzuforsten. Was uns an diesem Projekt begeistert, ist die Regionalität und die Möglichkeit einer direkten Zusammenarbeit mit den Stakeholdern vor Ort.
Schoolbusfahrten.de
Wir sind ein kleines, junges Busunternehmen aus Peine das ausschließlich mit original amerikanischen Schoolbussen fährt.
Da es bei Klima-Aktion-Wald darum geht Bäume zu pflanzen, die dann CO2 binden, Sauerstoff produzieren, und Lebensraum für viele Tierarten schaffen, haben wir uns dazu entschieden, ein erhaltenes Preisgeld in Höhe von 1500,- € für dieses Projekt zu spenden.
Für jede gebuchte Fahrt, Im Zeitraum von 10.2020 - 03.2021 pflanzen wir mit Klima-Aktion-Wald weitere Bäume:
Pro gebuchter Fahrtstrecke von 20 Km, spenden wir einen weiteren Baum. Bei einer gebuchten Fahrt von 100 Km sogar bis zu 6 Bäume.
Hofbrauhaus Wolters
Das Hofbrauhaus Wolters hat als größte Privatbrauerei Niedersachsens seinen Fokus auf Regionalität und Nachhaltigkeit ausgerichtet. Wolters stellt Naturprodukte her, die als Genussmittel auf eine gesunde Gesellschaft angewiesen sind. Eine gesunde Gesellschaft kann ihre Dynamik nur aus einer gesunden Natur generieren. Der Harz ist der Löwenstadt Braunschweig als Naherholungsgebiet am nächsten gelegen und liefert der Traditionsbrauerei einen ihrer wichtigsten Rohstoffe: reines, frisches Brauwasser. Wie jeder, der den Harz besucht, sofort erkennt, benötigt er dringender Hilfe. Als umweltbewusstes Unternehmen schließt sich die Hofbrauhaus Wolters GmbH daher mit Stolz den Wiederaufforstungsaktivitäten der NLF an.
Volkswagen Immobilien
Volkswagen Immobilien unterstützt das Projekt „United Kids Foundations Wald“, das die Volksbank BraWo im Rahmen des Kindernetzwerks United Kids Foundations zur Aufforstung des Waldes im Harz initiiert hat. Als Tochtergesellschaft der Volkswagen AG liegt uns das Thema Nachhaltigkeit sehr am Herzen und ist fester Bestandteil unserer Unternehmensstrategie. Für eine nachhaltige Aufforstung haben wir 2.500 Euro gespendet, was in etwa 500 neu zu pflanzenden Bäumen entspricht. Mit diesem Beitrag wollen wir den Naturschutz im Harz und in unserer Region gezielt unterstützen und helfen, diese Waldflächen für nachfolgende Generationen zu sichern.
Sandberg Guitars Logo

Anmeldeformular Sponsoren

Bei Interesse nutzen Sie bitte das Kontaktformular.



    Gern können Sie diese Seite mit Ihren Mitmenschen teilen

    Das Team der Niedersächsischen Landesforsten

    und der Wald danken Ihnen für Ihr Engagement.

    0

    Start typing and press Enter to search